Events

8th Informed Cities Forum

Lucca, Italy
Thu 02.04.2020 11:30

Re]connecting Regions Rural-Urban Cooperation Challenges and Pathways Forward

Forum participants will actively explore how strong, mutuallysupportive connections between rural and urban areas can help realise more sustainable food systems, foster new business models and labour markets, overcome public infrastructure and social services delivery challenges, integrate ecosystem services, and strengthen cultural connections. 

More Info: https://informedcities.eu/home/

Fahrradtraining in Graz- ein stadtweites Radfahrtraining für Kinder der vierten Volksschulstufe

Graz, Austria
Wed 01.04.2020 15:00

Am Radfahrtraining „Profis auf der Straße“ nimmt der Großteil der Volksschulen in Graz mit den vierten Klassen teil. 2019 wurden ca. 2000 Kinder der vierten Schulstufe in 90 Klassen durch die Forschungsgesellschaft Mobilität – FGM trainiert. Mit Hilfe von Förderungen der Stadt Graz und der Allgemeine Unfallversicherungsanstalt kann das Fahrradtraining für alle Grazer Volksschulen, sowohl private als auch öffentliche, in Graz kostenlos angeboten werden. Die meisten Schulen in Graz nehmen dieses Angebot an.

13. Österreichischer Radgipfel 2020

Gösserhalle, Wien
Sun 29.03.2020 00:00

Vom 29. bis 31. März 2020 findet in Wien der 13. Österreichische Radgipfel statt. Fachleute aus Wissenschaft und Verwaltung sowie VertreterInnen aus Politik und NGOs diskutieren und erarbeiten Lösungen für mehr Radverkehr.

Der Österreichische Radgipfel ist eine Konferenz zum Radverkehr und zur Infrastruktur, den Services und Dienstleistungen, die es dafür benötigt. Bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich und den benachbarten Ländern beraten dabei im Zeichen des Klimaschutzes

CALL FOR PRESENTATIONS 

Vélo-école à Graz. Un apprentissage du vélo organisé pour tous les enfants de CM2

Paris, France
Fri 27.03.2020 11:00

Les séances d’apprentissage du vélo "Experts de la route" sont suivies par la plupart des écoles primaires de Graz en Autriche. En 2019, environ 20 000 enfants de 90 classes de CM2 ont été formés par l’organisation Austrian Mobility Research - AMOR. Grâce à la participation financière de la ville de Graz et d'une compagnie d'assurance, les séances de formation ont pu être organisées gratuitement pour les écoles primaires, qu'elles soient publiques ou privées.

 

“Space Transformers” : comment transformer une place de stationnement en un espace utilisable pour tous et sans circulation

Paris, France | Graz, Austria
Thu 26.03.2020 15:00

À Graz en Autriche, nous avons légalement transformé une place de stationnement en un espace public sans pour autant avoir demandé l’autorisation. Pour cela, nous avons construit le «Raumwandler» ou «Space Transformer». De manière tout à fait simple, le «Raumwandler» est un vélo-cargo dont les dimensions sont celles d'une demi-place de stationnement. Ainsi, deux «Raumwandler» réunis occupent une place entière. Comme c’est un vélo «ordinaire», nous pouvons le stationner légalement sur n’importe quelle place de parking publique, et ce gratuitement. Voulez-vous savoir comment?

 

Bicycle training in Graz - a citywide bicycle training for children in 4th grade

Graz, Austria
Wed 25.03.2020 15:00

The bicycle training "Experts on the road" is attended by most of the primary schools in Graz. 2019 about 2000 children in fourth grade in 90 classes were trained by Austrian Mobility Research - AMOR. Due to funding by the city of Graz and an insurance company, the training can be offered free of charge to all primary schools in Graz, public and private ones.

Symposium Arbeitsmobilität neu gedacht

Aachen, Germany
Mon 23.03.2020 09:30

Symposium Arbeitsmobilität neu gedacht

Gemeinsam mit der GEFAK (Gesellschaft für angewandte Kommunalforschung) lädt Sie die cowork AG zum ersten Symposium "ARBEITSMOBILITÄT NEU GEDACHT - Coworking und Pendlerstationen als Handlungsfelder der Wirtschaftsförderung" ins WORQS nach Aachen ein, um gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft über neue Chancen und Möglichkeiten zu sprechen, die Pendelstrecken, Arbeitnehmer und nicht zu vergessen die Umwelt zu entlasten und wie man in Zukunft produktive und kreative Arbeitsorte planen und entwickeln kann.